Kerze umgefallen - Sechs Verletzte bei Brand

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kulmbach - Ein romantisches Bad hat in Kulmbach einen anderen Ausgang genommen als erhofft. Statt sich zu entspannen, mussten die sechs Bewohner aus dem Haus fliehen. 

Eine im Badezimmer umgefallene Kerze setzte am Dienstagabend einen Teppich im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in Brand. Wie die Polizei in Bayreuth am Mittwoch mitteilte, breitete sich das Feuer bis ins erste Stockwerk aus.

Die sechs Bewohner, darunter zwei vierjährige Kinder, konnten sich rechtzeitig ins Freie retten. Sie wurden mit leichten Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht. An dem Haus entstand ein Schaden von rund 60.000 Euro.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser