Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Im Rucksack wurde Marihuana gefunden

Unter Drogen und ohne Führerschein auf frisiertem Roller unterwegs

Kreuzwertheim: Unter Drogen und ohne Führerschein auf frisiertem Roller unterwegs
+
Symbolbild.

Ein junger Mann war in der Nacht zum Samstag unter Drogen mit einem frisierten und nicht versicherten Motorroller unterwegs, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Kreuzwertheim - Mit gleich mehreren Vergehen ist ein 24-Jähriger in Unterfranken von der Polizei gestoppt worden: Der junge Mann war in der Nacht zum Samstag unter Drogen mit einem frisierten und nicht versicherten Motorroller unterwegs, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Bei der Kontrolle bei Kreuzwertheim (Landkreis Main-Spessart) zeigte er zudem einen gefälschten Führerschein vor. Das Fahrzeug war in den Papieren als Mofa 25 eingetragen, tatsächlich war der Fahrer aber mit 70 Stundenkilometern unterwegs. Der von ihm vorgezeigte italienische Führerschein war gefälscht. Ein Drogenschnelltest war positiv, eine Blutentnahme wurde angeordnet. Im Rucksack des Mannes fanden die Beamten eine geringe Menge Marihuana.

dpa

Kommentare