Ermittler rätseln über Ursache

Doppelhaushälfte brennt: Anstatt zu fliehen, trifft Bewohner verhängnisvolle Entscheidung

Beim Brand einer Doppelhaushälfte im oberfränkischen Konradsreuth (Landkreis Hof) hat sich ein 74-Jähriger verletzt.

Konradsreuth - Der Mann versuchte in der Nacht auf Sonntag, die Flammen in dem Haus selbst zu löschen und zog sich dabei die Verletzungen zu, wie ein Polizeisprecher sagte. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand dann. Ersten Schätzungen der Ermittler zufolge richtete das Feuer einen Schaden von rund 30.000 Euro an. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Frau kracht in entgegenkommenden Sportwagen: Jugendliche Beifahrerin schwer verletzt

Bei einem schweren Autounfall am Wochenende sind in Bayern drei Menschen schwer verletzt worden. Eine Frau war in den Gegenverkehr geraten.

Rubriklistenbild: © dpa / Feuerwehr Hildesheim (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT