Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Malerwinkel

Wanderer verlaufen sich am Königssee - als es dunkel wird, rücken Bergwacht und Wasserwacht aus

+
Zwei Verstiegene mussten die Bergwacht und Wasserwacht Berchtesgaden am Donnerstag retten.

Zwei Wanderer hatte sich an Allerheiligen zum Aussichtspunkt Malerwinkel am Königssee aufgemacht. Als es dunkel wurde, fanden sie nicht mehr zurück.

Schönau am Königssee – Einsatzkräfte der Bergwacht und Wasserwacht Berchtesgaden haben an Allerheiligen zwei Verstiegene vom Königssee-Ostufer gerettet, die bei Dunkelheit nicht mehr ohne Licht zum Malerwinkel zurückfanden und gegen 18 Uhr einen Notruf absetzten. 

Zwei Verstiegene mussten die Bergwacht und Wasserwacht Berchtesgaden am Donnerstag retten.

Die Leitstelle Traunstein konnte die Frau und den Mann mit dem Handy-Smart-Locator im Steilhang orten. Die Einsatzkräfte fuhren mit dem Rettungsboot an, stiegen zu Fuß auf, brachten die Unverletzten zum Boot und dann zur Seelände zurück. Der Einsatz dauerte rund zwei Stunden.

mm/tz

Lesen Sie auch: Messer-Attacke auf zwei Personen in Kolbermoor: Opfer schwerstverletzt - Täter gefasst

Kommentare