Sieben Fahrzeuge kollidierten

Kilometerlanger Stau nach Unfall auf der A6

Wegen eines Auffahrunfalls mit mehreren Autos und Lastern war die Autobahn 6 bei Nürnberg am Dienstagmorgen stundenlang blockiert.

Nürnberg – Es gab mehrere Leichtverletzte, wie eine Polizeisprecherin sagte. Am späten Vormittag waren dann zwei von vier Spuren in Richtung Osten wieder befahrbar, so dass zumindest Autos langsam an der Unfallstelle vorbeifahren konnten. 

Die Bergungsarbeiten dauerten aber weiter an. Nach ersten Angaben waren an dem Unfall mindestens vier Pkw sowie zwei Sattelzüge und ein Laster beteiligt. Die Fahrzeuge wurden zum Teil stark beschädigt und es bildete sich ein kilometerlanger Stau. Auf der A6 bei Nürnberg kam es in den vergangenen Wochen immer wieder zu Unfällen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser