A93: Keine Ausnahmen bei Mautkontrollen

Kiefersfelden - Der Österreichische Nationalrat hat laut Medienberichten mehrheitlich einen Entschließungsantrag für die Beibehaltung der Mautfreiheit abgelehnt.

Mit dem Antrag sollte sichergestellt werden, dass auch in Zukunft an der Inntalautobahn zwischen der Staatsgrenze und Kufstein-Süd keine Vignettenkontrollen durchgeführt werden. Wie berichtet sollen laut der österreichischen Autobahnbetreibergesellschaft ASFINAG alle Autobahnen gleichbehandelt und Ausnahmen wie im Inntal abgeschafft werden.

Lesen Sie dazu auch:

Die vergangenen Jahre war es so geregelt, dass die Fahrer erst ab der Ausfahrt Kufstein-Süd kontrolliert wurden. Die ASFINAG will die Ausnahme ab Dezember abschaffen. Neben Kufstein befürchten auch die umliegenden Gemeinden auf deutscher Seite nun ein Verkehrschaos durch Mautpreller auf den gemeindlichen Straßen.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser