Keinen Führerschein und alkoholisiert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Niederaudorf - Der Niederaudorfer Unfallfahrer ist erst 17 Jahre alt, hat keinen Führerschein und war alkoholisiert. Dies bestätigte jetzt die Kiefersfeldener Polizei. **Video**

Wie berichtet, fuhr der 17-Jährige mit einem überbesetzten und nicht zugelassenen Klein-Pkw in der Nacht auf Samstag gegen einen Baum. Zwei der sechs Insassen (15 - 18 Jahre) wurden bei dem Aufprall aus dem Fahrzeug geschleudert, zwei weitere mussten aus dem Wrack herausgeschnitten werden. Alle vier wurden schwerverletzt in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert. Der Fahrer sowie ein weiterer Mitfahrer wurden nur leicht verletzt.

Schwerer Unfall in Niederaudorf

Laut Polizei waren  die sechs Jugendlichen auf dem Weg zu einem nahe liegenden See.

Zur Klärung der Unfallursache wurde der Pkw sichergestellt und ein Gutachter hinzugezogen.

Lesen Sie auch die Erstmeldung:

Überbesetztes Auto prallt gegen Baum

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Josef Reisner

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser