Mann stürzt von Dach in den Tod

Rosenheim - Vermutlich war es ein tragischer Unfall, der zum Tod eines jungen Mannes in der Innenstadt führte. Er stürzte vom Dach eines mehrstöckigen Hauses.

Wie erst jetzt bekannt wurde, ist bereits am Samstag, den 10. September, gegen 2.30 Uhr in der Heilig-Geist-Straße in Rosenheim ein junger Mann vom Dach eines mehrstöckigen Hauses gestürzt.

Der stark alkoholisierte 20-jähriger Rosenheimer wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag nicht ansprechbar und mit schweren Kopfverletzung vor einem Mehrfamilienhaus in der Heilig-Geist-Straße aufgefunden. Aufgrund der schweren Kopfverletzungen wurde er zunächst in das Klinikum Rosenheim eingeliefert. Der Anwohner ist aus noch nicht geklärten Gründen vom Dach gefallen und auf dem Boden aufgeschlagen. Er wurde mit dem Rettungsdienst in das Klinikum Rosenheim eingeliefert, wo er am Samstag gegen Mittag verstorben ist.

Die Kriminalpolizei Rosenheim hat die Ermittlungen aufgenommen, derzeit keine Hinweise für eine Fremdbeteiligung vorhanden.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser