Verschwendung von Steuergeldern?

Hagelflieger sind "völliger Schwachsinn"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim - Der prominente Wetterexperte Jörg Kachelmann hat erneut scharfe Kritik an den Hagelfliegern geübt. Dem Landratsamt wirft er Verschwendung von Steuergeld vor.

Kachelmann behauptet: Es gäbe keine Studien, die belegen, dass diese Hagelabwehr sinnvoll sei. Ganz schlimm sei, wenn Steuergelder oder öffentliche Gelder verwendet würden. Da liege für ihn schon fast der Tatbestand der Untreue vor.

Es werde für etwas Geld ausgegeben, das nachweislich „völliger Schwachsinn“ sei, so Kachelmann im Interview mit Radio Charivari.

Die Rosenheimer Hagelflieger weisen die Kritik zurück. Sie verweisen auf Untersuchungen des Forschungszentrums Karlsruhe. Kein seriöser Wissenschaftler würde die Möglichkeit der Wetterbeeinflussung in Frage stellen.

Die Hagelfliegerei im Landkreis Rosenheim wird von einem privaten Verein getragen und vom Landratsamt mit Pauschalen unterstützt.

Aus unserem Archiv:

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser