Italien-Urlauber aufgepasst

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
An italienischen Grenzen darf derzeit kontrolliert werden, also Reisepass nicht vergessen!

Italien - Noch bis 15. Juli dürfen an italienischen Grenzen wieder Kontrollen durchgeführt werden.

Grund dafür ist der bevorstehende G8-Gipfel in L’Aquila. Italien befürchtet wieder schwere Ausschreitungen wie zu letzt in Genua im Zusammenhang des G8-Gipfeltreffens und möchte auf diesem Weg die Einreise des sogenannten „Schwarzen Block“ verhindern.

Bis zum 15. Juli wurde die Schengenvereinbarung außer Kraft gesetzt und die Grenzkontrollen wieder eingeführt.

Wichtig für alle Urlauber ist das sie gültige Reisedokumente bei sich führen (Führerschein ist nicht ausreichend) ansonsten wird die Einreise nach Italien verweigert.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser