Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Irrfahrt endet in Schaufenster

Hof - Mitten im Schaufenster eines Geschäfts ist in der Innenstadt von Hof die spektakuläre Irrfahrt eines Kleintransporters zu Ende gegangen.

Nach Angaben der Polizei hatte der 46 Jahre alte Fahrer am Freitag plötzlich gesundheitliche Probleme bekommen. Wie von Geisterhand fuhr der Kleintransporter zunächst über einen Bürgersteig. Schließlich endete die unfreiwillige Fahrt in dem Schaufenster. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, der Sachschaden beträgt aber mindestens 30 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare