Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Staatliches Bauamt Rosenheim

Von Dienstag auf Mittwoch: Nächtliche Sperrung der B318 bei Holzkirchen

Holzkirchen / A8 - Seit September dieses Jahres laufen die Bauarbeiten zum vier-streifigen Ausbau der B318 im Bereich Holzkirchen – A8. Nachdem die erste Bauphase mit Anbau einer provisorischen Fahrspur fertiggestellt ist, erfolgt in Kürze die Umlegung des Verkehrs auf diese Seite:

Seit September dieses Jahres laufen die Bauarbeiten zum 4-streifigen Ausbau der B318 im Bereich Holzkirchen – A8.

Nachdem die erste Bauphase mit Anbau einer provisorischen Fahrspur auf der Ostseite der B318 fertiggestellt ist, erfolgt in Kürze die Umlegung des Verkehrs auf diese Seite.

Zum Umbau der Verkehrssicherung auf die folgende Bauphase ist vor allem aus arbeitssicherheitstechnischen Gesichtspunkten eine Vollsperrung der Baustrecke erforderlich. Nach jetzigem Stand erfolgt diese nachts von Dienstag 27. November, ab 20 Uhr bis Mittwoch 28. November, 5.30 Uhr

Aufgrund der momentanen Wetterprognosen kann sich die nächtliche Sperrung gegebenenfalls tageweise verschieben.

Eine entsprechende Umleitung für den Verkehr der Bundesstraße 318 wird von der Autobahn kommend, ab der „Föchinger Kreuzung“ über die Kreisstraße MB14 nach Föching, weiter über die Kreisstraße MB4 Richtung Holzkirchen und abschließend über die Kreisstraße MB 9 wieder auf die Bundesstraße 318 eingerichtet und beschildert.

Durch Gewerbegebiet auffahren

Nach Umbau der Verkehrsführung können Verkehrsteilnehmer, die aus Föching auf die B318 in Richtung BAB A8 auffahren wollen, bereits durch das Gewerbegebiet, über die neue Brücke und den östlichen Auffahrtsast auf die B318 auffahren. Genauso kann dann auch aus Richtung Süden kommend über den bereits hergestellten Anschlussstellenast und die Brücke ins Gewerbegebiet und nach Föching abgebogen werden.

Vorausschau:

Im Zuge dieser Maßnahme wird zukünftig die Ampelkreuzung bei Fichtholz (Föchinger Kreuzung) zurückgebaut und die Kreisstraße MB 14 im Bereich der neuen Brücke mit einer Anschlussstelle an die Bundesstraße 318 angebunden. Des Weiteren wird die B318 von der Autobahnanschlussstelle bis zur Anbindung der Kreisstraße MB9 vierstreifig ausgebaut.

Das Staatliche Bauamt Rosenheim bittet alle betroffenen Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Behinderungen.

Pressemeldung Staatliches Bauamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Kommentare