Bei bestem Motorrad-Wetter

Polizei erwischt mal wieder Raser am Sudelfeld

Sudelfeld - Mehrere Motorradfahrer sind am Sonntag durch Verkehrsdelikte auffällig geworden. Ein Raser wurde mit einmonatigem Fahrverbot belangt, für vier weitere endete die Tour auf der bei motorisierten Zweiradfahrern beliebten Strecke wegen unerlaubter technischer Veränderungen.

Nach einem verregneten Samstag zog es am schönen Sonntag die Motorradfahrer in die oberbayerischen Berge. Doch nicht jeder Biker hielt sich an die Verhaltens- und Ausrüstungsvorschriften.

 Bei einer Laserkontrolle am Sudelfeld wurden wieder mehrere Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt. So wurde ein Biker bei zulässigen 60 km/h mit 102 km/h gemessen. Ihn erwartet nun, neben einem nicht unerheblichen Bußgeld, auch ein einmonatiges Fahrverbot

Drei Motorradfahrer wurden wegen unerlaubten Überholens belangt. Für 4 Biker endete die Fahrt am Sudelfeld. Auf Grund der technischen Veränderungen an ihren Bikes wurde die Weiterfahrt unterbunden. Sie erwartet nun ein Bußgeldbescheid und die Aufforderung ihr Fahrzeug wieder in einen zulassungskonformen Zustand zu bringen.

Autobahnpolizeistation Holzkirchen

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser