Autofahrerin überschlägt sich auf A94

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Hohenlinden - Eine 35-Jährige verlor auf der A94 bei einem Ausweichmanöver die Kontrolle über ihr Auto und überschlug sich mehrmals. Wie durch ein Wunder wurde die Frau nur leicht verletzt.

Viel Glück hatte eine 35-jährige Fahrzeuglenkerin aus Erding. Sie fuhr am 24. April, gegen 17.30 Uhr, mit ihrem Opel auf der A94 in Richtung Passau. Vor der Anschlussstelle Hohenlinden erkannte sie zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihr bremsten. Um nicht dem Mercedes eines 55-jährigen Geschäftsführers aus dem Landkreis Traunstein aufzufahren, versuchte sie auf den linken Fahrstreifen auszuweichen. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kollidierte mit der linken Fahrzeugseite des Mercedes. Von dort schleuderte der Pkw Opel der Erdingerin nach links gegen Betongleitwand, die die beiden Fahrtrichtungen der A94 trennt. Durch den Aufprall überschlug sich der Opel mehrmals und blieb auf der rechten Fahrzeugseite liegen.

Trotz des Überschlags trug die Fahrerin nur relativ leichte Verletzungen davon und wurde von einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Mercedes wurde ebenfalls leicht verletzt, konnte aber die Fahrt fortsetzen. Ein zwischenzeitlich gelandeter Rettungshubschrauber wurde nicht benötigt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca.10.000 Euro.

Die A94 musste für ca. 45 Minuten total gesperrt werden. Der Verkehr wurde vorübergehend an der Anschlussstelle Forstinning ausgeleitet. Im abendlichen Berufsverkehr bildete sich ein Rückstau von ca. sechs Kilometern. Die Sperre der A94 wurde gegen 18.30 Uhr wieder aufgehoben. An der Unfallstelle waren die Kreisbranddirektion, sowie die Feuerwehren aus Anzing, Forstinning und Markt Schwaben mit insgesamt 54 Kräften im Einsatz. 

Pressemeldung Autobahnpolizeistation Hohenbrunn

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser