Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auf der Suche nach Beratung

Student geht zur Polizei, doch er macht entscheidenden Fehler - und kassiert eine Anzeige

Ein Student ging in Hof zur Polizei - und kassierte eine Anzeige. (Symbolbild)
+
Ein Student ging in Hof zur Polizei - und kassierte eine Anzeige. (Symbolbild)

Damit hatte ein Student (23) in Hof wohl nicht gerechnet: Er ging zur Polizei, weil er Beratung suchte. Stattdessen kassierte er eine Anzeige.

Hof - Für seine gekauften Drogen hat ein Student ausgerechnet bei der Polizei Beratung gesucht - und ist mit einer Anzeige aus der Dienststelle in Hof gekommen. Der 23-Jährige ging in die Inspektion und legte nach Angaben vom Donnerstag eine geringe Menge von Rauschgift auf den Tisch der Beamten.

Student kauf Drogen - und geht damit in Hof zur Polizei

Der Mann habe die Drogen in Leipzig gekauft und sich vergewissern wollen, ob sie legal seien - das hatte ihm der Dealer mit einem Zertifikat versichern wollen. Die Ermittler klärten ihn auf: Er hatte verbotenes Marihuana gekauft. Ohne Rauschgift, aber mit einer Anzeige verließ der Student am Mittwochabend nach der vermeintlichen Beratung die Polizeiwache.

dpa

Gute Nase bewiesen: Drogenspürhund erschnüffelt Marihuana an außergewöhnlichem Ort. Ein Pärchen war auf der A6 bei Waidhaus mit dem Auto unterwegs - im Gepäck hatten sie 60 Gramm Crystal Meth. Die Drogen waren gut versteckt. Die Polizei stoppte einen Mann in Oberfranken - und fand eine riesige Drogenmenge.

Kommentare