Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Aufmerksame Reaktion

Mann liefert Sohn bei Kindergeburtstag ab - Gastgeberin ruft sofort die Polizei

Kindergeburtstag
+
Der Kindergeburtstag dürfte für alle Beteiligten wohl leider unvergesslich bleiben.

Kindergeburtstag mit Polizeieinsatz in Hof: Als ein Vater seinen Sohn ablieferte, rief die Gastgeberin sofort die Beamten.

Hof -  Schwer betrunken hat sich im oberfränkischen Hof ein Vater hinter das Steuer gesetzt, um seinen Sohn bei einem Kindergeburtstag abzuliefern.

Der Mutter des Gastgebers fiel die deutliche Fahne des 51-Jährigen auf, als er mit dem Buben aus dem Auto stieg. Sie verständigte die Polizei, die den Vater pusten ließ. Im Auto des 51-Jährigen war auch das zweite Kind des Mannes, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.

Der vorläufige Wert des Alkoholtests zeigte fast zwei Promille. Die Beamten nahmen dem Mann den Führerschein ab. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Der Großvater der Familie holte die beiden Kinder und das Auto ab. Der Vater muss nach der Tour am Samstag mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

In Coburg gab‘s Stress mit der Polizei nach einer Hochzeit.

dpa

Kommentare