Auf A3 in Unterfranken

Polizei stoppt völlig überladenen Transporter - die Ladung ist alles andere als alltäglich

Die Polizei stoppte einen völlig überladenen Kleintransporter auf der A3. (Symbolbild)
+
Die Polizei stoppte einen völlig überladenen Kleintransporter auf der A3. (Symbolbild)

Einen nicht ganz alltäglichen Fund machte die Polizei auf der A3 in Unterfranken, als sie einen überladenen Transporter stoppt.

Hösbach - Einen mit Brautkleidern völlig überladenen Transporter samt Anhänger hat die Polizei in Unterfranken gestoppt. Der 48-jährige Fahrer sei von einer Hochzeitsmesse gekommen und bei einer Kontrolle auf der Autobahn 3 in Höhe Hösbach (Landkreis Aschaffenburg) aufgefallen, teilten die Beamten am Mittwoche mit. 

Polizei hält Transport auf A3 auf - und findet massig Brautkleider

Das Gespann sei völlig überladen gewesen, der Anhänger habe sogar mehr als 1900 Kilogramm statt den zugelassenen 750 Kilogramm gewogen. Der Fahrer müsse mit einem Bußgeld rechnen.

dpa

Ein Langläufer aus Bayern begeht einen verheerenden Fehler - ein Zufall und ein Gartenschlauch retten ihm das Leben, berichtet Merkur.de*. Und: Verfolgungsjagd auf Autobahn. Ein Audifahrer flieht über 100 Kilometer vor Polizei (Merkur.de*). 

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare