Fünfstelliger Schaden bei Hausham

Unfall auf der B307 sorgt für heftigen Stau

Hausham/Landkreis Miesbach - Am Dienstag, gegen 16.40 Uhr kam es in Hausham an der Abzweigung zum Krankenhaus zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Eine 55-jährige Fischbachauerin wollte mit ihrem Fiat vom Krankenhaus nach links auf die B307 einfahren und übersah dabei den BMW eines 85-jährigen Miesbachers, welcher in Richtung Miesbach fuhr. Durch den Zussammenstoß wurden beide Fahrzeugführer leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. 

Die beteiligten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Während der Unfallaufnahme konnte der Verkehr nur einseitig vorbeigeleitet werden, weshalb es zu massiven Rückstauungen kam. Die Feuerwehr Agatharied war mit zwei Fahrzeugen im Einsatz. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 18.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Miesbach

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser