Harry Riegel "blind" durch Traunstein

Traunstein - Zur Vorstellung einer neuen Modellreihe von Mercedes fuhr der Magier Harry Riegel mit verbundenen Augen in einem Auto durch Traunstein.

Der Magier startete gegen 14 Uhr auf dem Stadtplatz und fuhrüber Kniebos, Schützenstraße, Klosterstraße, Ludwigstraße, Bahnhofsplatz, Rosenheimer Straße und Rupertistraße zum Autohaus Pappas & Werlin an der Hochstraße.

Magier Harry Riegel in Traunstein

Zuvor wurde die Maske, die Riegel aufsetzen musste, eingehend geprüft. Auch die Zuschauer ließen es sich nicht nehmen, nach "Ungereimtheiten" bei dem Stück Stoff zu suchen.

Bei einem Zwischenstop an der Tankstelle verblüffte Riegel das Publikum erneut: Eine zufällig gewählte Person sollte den Wagen tanken. Riegel hatte den Betrag vorher auf einem Zettel notiert und bei einer Fahrschule abgegeben. Der Zuschauer tankte im Wert von 13,10 Euro - exakt der Betrag, der auf dem Stück Papier vermerkt war.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Karpf

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser