30 Gäste frieren im bayerischen Igludorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
1 von 8
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
2 von 8
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
3 von 8
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
4 von 8
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
5 von 8
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
6 von 8
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
7 von 8
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.
8 von 8
Ein Igludorf auf dem 1932 Meter hohen Höfatsblick unterhalb des Nebelhorns bei Oberstdorf beherbergt in den Wintermonaten bis zu 30 Gäste, die mit zahlreichen Decken und warmen Schlafsäcken die Nacht verbringen.

30 Gäste frieren im bayerischen Igludorf

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare