Oh nein! Kuh Yvonne tippt auf Portugal!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Kuh Yvonne entscheidet sich mit einer Orakel-Kollegin für den Portugal-Trog.

Deggendorf - Die medienerfahrene Kuh Yvonne ist das neue EM-Orakel. Für das Spiel Deutschland gegen Portugal am Samstag hat sie schon ihre Vorhersage getroffen.

Im vergangenen Sommer sorgte Kuh Yvonne für viel Aufsehen, als sie sich auf eine Tour quer durch Wiesen und Wälder begab. Nach einer langen Suchaktion ist sie schließlich auf Gut Aiderbichl zurückgekehrt.

Lesen Sie auch:

Kuh Yvonne darf wieder weiden

Yungstier Seppe auf Yvonnes Spuren

Yvonnes Story soll verfilmt werden

Yvonne darf wieder Frischluft schnuppern

Nun ist die medienerfahrene kuh als EM-Orakel tätig. Ihren ersten Einsatz hatte Yvonne am Donnerstagmorgen, begeitet von einem Bayern3-Team. Das Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal stand auf dem Orakel-Plan.

Yvonne tippt auf...

Lesen Sie auch:

Orakel-Krake Rosi: Deutschland - Portugal

Wer wird Krake Pauls Nachfolger?

Schlechte Nachricht für Bayern-Fans?

Nach dem Frühstück geht es gegen 8 Uhr zusammen mit ihrer Herde auf die Weide. Dort muss das berühmte Vieh zwischen zwei mit Futter gefüllten Trögen mit den jeweiligen Flaggen wählen. Und dann das: Yvonne zögerte nicht lange und entscheidet sich, aus dem Trog mit der portugiesischen Flagge zu fressen! Das bedeutet: Kuh Yvonne tippt auf einen Sieg für Portugal. Die deutschen Fans hoffen natürlich, dass sich auch ein Orakel mal irren kann.

Bilder von Kuh Yvonne

Yvonnes erster Freigang

Kuh Yvonne: Und sie haben sie doch gefangen!

Ob dies der Fall ist, wird sich am Samstagabend zeigen. Dann trifft die deutsche Elf bei der Fußball-EM auf den ersten Gegner Portugal.

Nicht nur Kuh Yvonne ist als Wahrsagerin tätig. Auch das Rosenheimer Kraken-Orakel sagt den Ausgang des Spiels voraus. Ein Video folgt! 

redis24 tj

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser