Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Frontal in Tanklaster

Mutter stirbt bei Unfall, Kleinkind verletzt

Abensberg  - Bei einem Frontalzusammenstoß  mit einem Tanklaster ist am Dienstag in Niederbayern eine 38 Jahre alte Autofahrerin getötet worden, das Kleinkind der Frau wurde schwer verletzt.

Die Frau war auf der Bundesstraße 16 in der Nähe von Abensberg (Landkreis Kelheim) mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn gekommen und in den Laster gekracht. Vermutlich war die 38-Jährige einen Moment unaufmerksam.

Der 31 Jahre alte Fahrer des leeren Tankzuges wollte noch ausweichen, schaffte dies aber nicht mehr. Wie die Polizei mitteilte, starb die Mutter noch an der Unfallstelle. Ihr Kind wurde in eine Münchner Klinik geflogen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare