In der Ludwig-Ganghofer-Straße

Frau (78) umgefahren: Schwer verletzt in Klinik

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Sie wollte nur die Straße überqueren, da erwischte sie ein Auto: Die 78-Jährige wurde weggeschleudert und schwer verletzt. Wer hat den Unfall beobachtet?

Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Fußgängerin kam es am Freitag, 12. Juni, gegen 11.35 Uhr in der Ludwig-Ganghofer-Straße in Waldkraiburg. Ein 59-jähriger Pkw-Fahrer aus Ampfing befuhr mit einem VW Caddy die Siemensstraße stadtauswärts in nordwestliche Richtung und bog an der Einmündung zur Ludwig-Ganghofer-Straße nach links in westliche Richtung in diese ein.

Zur selben Zeit ging eine 78-jährige Fußgängerin aus Waldkraiburg zu Fuß auf dem linken Gehweg der Siemensstraße in dieselbe Richtung und wollte die Ludwig-Ganghofer-Straße stadtauswärts überqueren. Nach derzeitigen Erkenntnissen übersah der Pkw-Fahrer beim Abbiegevorgang offensichtlich die Fußgängerin und kollidierte mit ihr, so dass sie ein Stück weggeschleudert wurde und auf der Fahrbahn zu liegen kam.

Die Fußgängerin erlitt beim Verkehrsunfall erhebliche Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung vor Ort mit einem Hubschrauber in ein überörtliches Krankenhaus transportiert. Von vor Ort anwesenden Personen konnte bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte Erste Hilfe geleistet werden. Der Pkw-Fahrer wurde nicht verletzt und am Caddy entstand nur verhältnismäßig geringer Sachschaden.

Mögliche weitere Unfallzeugen, welche der Polizei während der Unfallaufnahme vor Ort noch nicht bekannt geworden sind, werden gebeten, sich diesbezüglich mit der Polizeiinspektion Waldkraiburg unter der Tel. 08638/9447-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser