Frau nach Frontalcrash in Lebensgefahr

Ungerhausen - Eine Autofahrerin aus dem Allgäu schwebt nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen in Lebensgefahr.

Die Frau war auf einer Kreisstraße in der Gemeinde Ungerhausen (Landkreis Unterallgäu) aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn gekommen, berichtete ein Polizeisprecher am frühen Sonntagmorgen in Kempten. Sie war kurzzeitig eingeklemmt, konnte aber aus ihrem Wagen herausgeschnitten werden. Ein Rettungshubschrauber brachte die Frau in eine Klinik. Bei dem Unfall entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden von rund 55 000 Euro.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser