Nach Einbruch: Endstation Autobahn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Frasdorf - Zwei Männer sind am Dienstag ins Vereinsheim des SC Frasdorf eingebrochen. Weit sind die beiden aber nicht gekommen - auf der Autobahn war Schluss.

Zwei rumänische Staatsangehörige konnten am Dienstagmorgen, 05.02.13, nach einem Einbruch in das Vereinsheim festgenommen werden. Der Ermittlungsrichter hat die Untersuchungshaft angeordnet.

In Frasdorf hat am frühen Dienstagmorgen, gegen 05.15 Uhr, die Alarmanlage im Vereinsheim des Sportvereins ausgelöst. Während der Anfahrt zur Sportanlage ist dem Vereinsvorsitzenden ein fremder Pkw Lancia, mit italienischen Kennzeichen, vor dem Vereinsheim aufgefallen. Der Vorstand konnte die Situation abgesetzt beobachten und gleichzeitig die Polizei verständigen. Als sich der Lancia in Richtung Autobahn entfernte, folgte der Vereinsvorsitzende dem Fahrzeug und hielt dabei die Einsatzzentrale der Polizei auf dem Laufenden. Dadurch gelang es einer Streife der Polizeiinspektion Fahndung Traunstein, den Pkw auf Höhe der Autobahnausfahrt Schweinbach, in Fahrtrichtung Salzburg, anzuhalten. Die beiden Insassen, zwei rumänische Staatsangehörige im Alter von 29 und 36 Jahren, wurden festgenommen und dem Fachkommissariat Grenze der Kriminalpolizei Rosenheim übergeben.

Am Tatort konnte festgestellt werden, dass die Kellertür am Sportheim aufgebrochen wurde. Die Tatverdächtigen hatten die Räumlichkeiten durchsucht und dabei Bargeld, Zigaretten und Lebensmittel entwendet. Während der polizeilichen Befragung haben die rumänischen Staatsangehörigen die Tatvorwürfe eingeräumt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Traunstein, Zweigstelle Rosenheim, wurden am Mittwoch, 06.02.13, durch den Ermittlungsrichter die Untersuchungshaft gegen die zwei Männer angeordnet.

Pressebericht Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser