Gespräch mit Martin Neumeyer:

Asyl und Integration: Was wollt IHR wissen?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Rosenheim - Am 1. Oktober kommt der Integrationsbeauftragte der bayerischen Landesregierung, Martin Neumeyer, nach Rosenheim. Wir unterhalten uns mit ihm und stellen Eure Fragen:

Mehrere tausend Flüchtlinge kommen derzeit auf der Suche nach Schutz nach Bayern. Neben der Registrierung, der Unterbringung und der Versorgung im Zuge der Bearbeitung durch die Bundespolizei, sind auch die ehrenamtlichen Helfer gefragt. Sie kümmern sich um die Versorgung und Betreuung der Asylbewerber in den vielen Gemeinden, die die Flüchtlinge aufnehmen. Als Teil der zukünftigen Gesellschaft, gilt es als erstes, diese auch kennenzulernen. Stichwort: Integration.

Besuch des Integrationsbeauftragten der Landesregierung in Rosenheim

Am 1. Oktober kommt Martin Neumeyer nach Rosenheim. Als Integrationsbeauftragter der bayerischen Landesregierung ist er der Ansprechpartner für Fragen rund um diesen Themenbereich. rosenheim24.de hat bei seinem Besuch die Gelegenheit, sich mit dem Mitglied des Landtags ausführlich über Integration und Asyl zu unterhalten. Neben grundlegenden politischen Aspekten sollen dabei auch besonders die Erfahrungen, Wünsche und Nöte unserer User diskutiert werden.

Und da kommt IHR ins Spiel: Schreibt uns Eure Fragen an Martin Neumeyer einfach in den Kommentarbereich oder in einer Mail an sascha.ludwig@ovb24.de. Wir sammeln Eure Anliegen bis zum Anfang der kommenden Woche und tragen sie dem Integrationsbeauftragten im persönlichen Gespräch vor. Wir freuen uns auf Eure Fragen an Martin Neumeyer!

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa/dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser