Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizei Miesbach

Kettenreaktion: Drei beschädigte Autos bei Unfall

Fischbachau - Am Donnerstag kam es, bei einem Abbiegevorgang, zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahzeugen und Sachschaden an allen Autos.

Ein 61-Jähriger Fischbachauer fuhr am 08. November um 6.50 mit einem Nissan von Mühlau kommend in Richtung der St2077. An der dortigen Einmündung wollte er nach rechts einbiegen

Dabei übersah er den Audi eines 56-Jährigen Schlierseers der in dem Augenblick den VW einer 58-Jährigen Miesbacherin überholte, die gerade Richtung Fischbachau fuhr. Der Fischbachauer fuhr in die Seite des VW. Dieser versuchte noch auszuweichen und beschädigte aber dabei den VW an der Seite. 

Der Nissan musste abgeschleppt werden, die beiden anderen Autos blieben fahrbereit

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 EUR.

Pressemeldung Polizeiinspektion Miesbach

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Kommentare