Feuerwehreinsatz bei Feldkirchen-Westerham

Mit Auto gegen Brückengeländer geschleudert - Öl in Staubecken

+

Vagen/Feldkirchen-Westerham - Ein Unfall ereignete sich am Sonntagmorgen in Vagen. Eine Fahranfängerin verlor die Kontrolle über ihr Auto und schleuderte gegen ein Brückengeländer.

Am Sonntagmorgen kam es gegen 7.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Feldkirchen-Westerham, Ortsteil Vagen. Die dabei verunfallte 19-Jährige befuhr die RO13 in westlicher Fahrtrichtung. Auf Höhe des Staubeckens kam die Pkw-Fahrerin alleinbeteiligt ins Schleudern und prallte gegen das Brückengeländer. Der stark beschädigte Pkw kam mitten auf der Brücke zum Stehen. Die Unfallursache ist bislang ungeklärt. Die junge Fahrerin ist glücklicherweise nur leicht verletzt.

Die Räumung und Reinigung der Fahrbahn übernahmen die Freiwilligen Feuerwehren Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham und Vagen. Für die Zeit der Straßenreinigung wurde eine Umleitung eingerichtet. Da durch den Unfall Öl ins Gewässer gelangte, mussten durch die Feuerwehren aufwendige Ölsperren eingerichtet werden.

Unfall fordert Öl-Einsatz der Feuerwehr in Vagen

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser