Feuer in Mastanlage: 400 Schweine verenden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grettstadt - Bei einem Brand in einer Schweinemastanlage sind am Dienstagmorgen in der Nähe von Grettstadt (Landkreis Schweinfurt) 400 Schweine verendet.

Bei einem Brand in einer Schweinemastanlage sind am Dienstagmorgen in der Nähe von Grettstadt (Landkreis Schweinfurt) etwa 400 Schweine verendet. Wie die Polizei in Würzburg mitteilte, fingen zwei benachbarte Ställe der Anlage Feuer. Als die etwa 120 Feuerwehrleute der umliegenden Orte am Brandort eintrafen, stand die Schweinemastanlage bereits komplett in Flammen. 250 Ferkel aus dem Zuchtstall konnten die Einsatzkräfte noch rechtzeitig ins Freie treiben. Menschen wurden nicht verletzt. Der Auslöser des Brandes war zunächst unklar. Die Polizei geht von einem Schaden von rund 150 000 Euro aus.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser