Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Drei im Landkreis Rosenheim, einer im Landkreis Traunstein

Vier "Genussorte" in der Region ausgezeichnet

Landkreis - Bad Feilnbach, Rohrdorf und Aschau im Chiemgau im Landkreis Rosenheim sowie Waging am See im Landkreis Traunstein dürfen sich ab sofort „Genussorte“ nennen.

Die vier Gemeinden haben an einem Wettbewerb des Bayerischen Landwirtschaftsministeriums teilgenommen – und sind ausgewählt worden. Insgesamt 46 bayerische Städte, Gemeinden und Zusammenschlüsse wurden ausgezeichnet. Sie sind die Gewinner einer ersten Wettbewerbsrunde, die der Minister im vergangenen Jahr ausgelobt hatte, um der Öffentlichkeit die kulinarischen Schätze und Traditionen Bayerns näher zu bringen. Eine unabhängige Jury hatte die Sieger aus rund 150 Bewerbungen ausgewählt.

Insgesamt sollen es genau 100 Orte aus ganz Bayern werden. Die sollen dann auch mit ihren Schmankerln in einem kulinarischen Reiseführer zusammengefasst werden. 

Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten/amj

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare