Tödlicher Unfall bei Dettendorf

+
Der Fahrer des hat den Unfall nicht überlebt.

Bad Feilnbach - Zwischen Dettendorf und Bad Feilnbach hat sich ein schwerer Unfall ereignet. Ein Autofahrer ist an der Unterführung der A8 tödlich verunglückt.

Auf der Kreisstraße Ro 24, die von Dettendorf nach Bad Feilnbach führt, ist am Dienstagachmittag ein Auto schwer verunfallt und der Fahrer gestorben.

Der Wagen, der aus dem Landkreis Ebersberg stammte, war von Au bei Bad Aibling aus auf dem Weg in Richtung Bad Feilnbach. In einer leichten Rechtskurve ist er aus noch ungeklärter Ursache geradeaus gefahren und gegen die den linken Pfeiler der Unterführung der A8 geprallt.

Der Fahrer ist noch vor Eintreffen der Rettungskräfte verstorben. Die Feuerwehr musste ihn aus dem Fahrzeug bergen.

Die Polizei schließt derzeit ein Fremdverschulden als Unfallursache aus.

Näheres zum Unfallhergang ist noch nicht bekannt. Ein Sachverständiger wurde zur weiteren Analyse an die Unfallstelle geschickt.

Unfallstelle an der Autobahnunterführung

redro24

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser