Obduktion

Leiche aus dem Inn: Das ist die Todesursache

Vogtareuth - Am Donnerstag wurde ein lebloser Körper aus dem Inn geborgen - es wurde eine Obduktion in der Rechtsmedizin angeordnet. Das ergab die Untersuchung:

Am Donnerstagvormittag erfolgte eine großangelegte Rettungsaktion am Inn. Ein Mann konnte jedoch nur noch tot aus dem Wasser geborgen werden. Durch eine Obduktion erhoffte sich die Polizei Klarheit über die Todesumstände.

Wie Polizeisprecher Jürgen Thalmeier auf Nachfrage unserer Redaktion erklärte, kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden. Weiter deutet alles auf einen Tod durch Ertrinken hin.

bp

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser