Bei Einbruch Knie verletzt

Hallbergmoos-Goldach - Vergangene Nacht verschaffte sich ein Einbrecher in der Freisinger Straße Zugang zu einem Einfamilienhaus, indem er mittels Brecheisen die Kunststoffterrassentüre aufbrach.

Durch das Geräusch wurde der Hausherr auf die Tat aufmerksam und verständigte umgehend die Polizei.

Als der Hausherr den Täter auch noch dabei sichtete, wie dieser gerade die Treppe ins Obergeschoss ging, schrie er laut auf, sodass dieser sofort die Flucht ergriff und in den Garten sprang. Dabei verletzte sich der Täter schwer am linken Knie, blieb liegen und wurde umgehend von den eintreffend Polizeibeamten festgenommen.

Wegen seiner Knieverletzung wurde er ins Klinikum Freising verbracht, wo er unter polizeilicher Bewachung einen Gips verpasst bekam. Derzeit wird der Täter auf der Dienststelle vernommen. Anschließend wird er dem Richter vorgeführt und dann in Haft genommen werden.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser