Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Unfall auf B304 bei Ebersberg

Frau rammt Mann aus Landkreis Traunstein: 60.000 Euro Schaden!

Ebersberg - Am Nachmittag des 3. August befuhr eine 72-Jährige aus dem Landkreis München mit ihrem VW die B304 in Richtung Wasserburg. Zwischen den Abzweigungen Langwied und Weiding überholte sie ein langsam fahrendes Leichtkraftfahrzeug.

Dabei übersah sie einen entgegenkommenden 23-Jährigen aus dem Landkreis Traunstein mit seinem BMW. Die beiden Fahrzeuge schrammten an den Fahrerseiten entlang, die stark deformiert wurden. Das Leichtkraftfahrzeug wurde nicht beschädigt. 

Beide Unfallbeteiligten wurden mittelschwer verletzt in umliegende Kliniken eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt circa 60.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Ebersberg

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare