Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Nord

100.000 Euro Schaden nach Brand im Sägewerk: Polizei sucht Zeugen

Dorfen - In der Nacht auf Freitag brannte ein stillgelegtes Sägewerk komplett ab. Dabei entstand ein riesiger Schaden.

In Dorfen an der Obermühle geriet heute Nacht gegen 1 Uhr ein stillgelegtes Sägewerk in Brand. Das zumeist aus Holz bestehende Gebäude wurde völlig zerstört. Rund 150 Einsatzkräfte örtlicher Feuerwehren löschten das Feuer. 

Es gelang ihnen, ein Übergreifen der Flammen auf eine angrenzende Mühle zu verhindern. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. Noch in der Nacht traf der Kriminaldauerdienst der Kripo Erding die notwendigen Feststellungen vor Ort. Die Brandursache ist unklar.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Nord

Rubriklistenbild: © dpa (Symboldbild)

Kommentare