Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Augen auf beim Autoklau

Dieb will in Auto einbrechen und übersieht wichtiges Detail

Dumm gelaufen: Ein Mann veresuchte am Wochenende, ein Polizeiauto aufzubrechen - während ein Polizist im Wagen saß.

Hof - Ein 31 Jahre alter Mann konnte in der Nacht zum Samstag der Versuchung nicht widerstehen, als er in der oberfränkischen Stadt Hof einen abgestellten Streifenwagen sah. Er interessierte sich plötzlich sehr für den Inhalt des Kofferraums und versuchte mit aller Gewalt, die Heckklappe zu öffnen, was ihm aber nicht gelang. Unglücklicherweise hatte er nach Polizeiangaben übersehen, dass einer der beiden Streifenbeamten noch im Wagen saß. Nun erwarte den Mann ein Strafverfahren wegen versuchten Diebstahls, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare