Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ladung auf Fahrbahn gekippt

Biersee am Kreisverkehr: Lkw verliert 500 Radlerkisten

Eine Ladung mit 500 Radlerkisten war in einer Kurve auf die Fahrbahn gekippt und verursachte einen Biersee am Kreisverkehr.

Dasing - Rund 500 Radlerkisten sind in einem Kreisverkehr bei Dasing (Landkreis Aichach-Friedberg) auf der Straße gelandet - ein Biersee mit unzähligen Scherben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war ein Sattelzug am Mittwochabend mit seiner schlecht gesicherten Ladung vermutlich zu schnell in die Kurve gefahren. Gut die Hälfte der Ladung kippte auf die Fahrbahn. Um bei den Minustemperaturen eine gefährliche Eisfläche zu verhindern, kam die Straßenmeisterei mit Reinigungs- und Streugerät zum Unfallort. Die freiwillige Feuerwehr Dasing musste die Zufahrt zum Kreisverkehr für drei Stunden absperren.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa/Sebastian Kahnert

Kommentare