"Ich habe Angst, dass sie mich holen kommen"

Landratsamt will blinden Rentner (90) aus seiner Wohnung in Bruckmühl werfen

  • schließen

Bruckmühl - Das Landratsamt will den 90-jährigen Rentner Hermann B. am Samstag nach über 10 Jahren aus seiner Wohnung werfen. Das berichtet bild.de.

Am Samstag, den 14. Dezember, ist es nun soweit. Hermann B. soll seine Wohnung räumen. Nach 10 Jahren wurde dem fast blinden, ehemaligen Justizbeamten mitgeteilt, dass es sich bei dem Haus im Amts-Jargon um ein Gewerbeobjekt handelt und er deshalb keine Berechtigung mehr habe dort zu wohnen, berichtet bild.de

Im Gespräch mit dem Boulevard-Blatt schildert Hermann B. seine Sorgen. „Ich habe Angst, dass bald Lastwagen vor der Tür stehen und sie mich holen kommen.“ Er wäre sogar bereit die Wohnung zu verlassen, "aber hier bei Rosenheim herrschen fast schon Zustände wie in München, das geht nunmal nicht so schnell, etwas Passendes zu finden.“

mangfall.de ist um eine Stellungnahme des Landratsamtes bemüht. 

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © pixabay

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser