Deutschlands "Brauerei des Jahres"

+
Personen v.l.: Carl-Albrecht Bartmer (Präsident DLG), Prinzessin Anna von Lobkowicz, Dr. Erich Prinz von Lobkowicz, Bundesministerin Ilse Aigner (Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz), Josef Kronast (Braumeister), Prinzessin Ludmilla von Lobkowicz, Barbara Hostmann (Bayerische Bierkönigin), Roland Bräger (Brauereidirektor)

Berlin/Landkreis - Die Schlossbrauerei Maxlrain erhält heuer den Bundesehrenpreis in Gold und den Titel “Brauerei des Jahres”. Auch die Flötzinger Bräuerei wurde ausgezeichnet.

Hochstimmung in Maxlrain: Die Schlossbrauerei Maxlrain ist „Brauerei des Jahres“. Fünfmal in Folge wurde der Schlossbrauerei in Berlin der Bundesehrenpreis verliehen, 2012 nun sogar der Bundesehrenpreis in Gold und der Titel "Brauerei des Jahres". Damit erhielt die kleine, oberbayerische Privatbrauerei  aus dem Rosenheimer Land die höchste Auszeichnung, die eine deutsche Brauerei erreichen kann. Das Bundeslandwirtschaftsministerium und die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) honoriert damit das konsequente Qualitätsstreben der Schlossbrauerei Maxlrain.

Am 13. Juni 2012 übergab die deutsche Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) in Berlin den Bundesehrenpreis des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Nur 21 von über 1.250 deutschen Brauereien erhielten 2012 einen Bundesehrenpreis.

Entsprechend glücklich zeigte sich Dr. Erich Prinz von Lobkowicz, Eigentümer der Schlossbrauerei Maxlrain:  „Wir sind überwältigt. Brauerei des Jahres zu sein, ist das Größte, was man erreichen kann.“

Flötzinger erhält ebenfall einen Bundesehrenpreis

Auch Flötzinger Bräu erhielt heuer einen Bundesehrenpreis vom Landwirtschaftministerium. Ich freue mich sehr diese Auszeichnung für Flötzinger entgegennehmen zu dürfen“, erklärte der Bräu Franz Steegmüller bei der Preisverleihung.

Die gesamte Übersicht mit allen Preisträgern finden Sie hier.

Quelle: Pressemitteilung Schlossbrauerei Maxlrain/DLG/Pressemitteillung Flötzinger Bräu/red

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser