Drei Personen für 17 Feuerstellen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Brannenburg - Sehr unvernünftig verhielten sich einige Personen im Sudelfeldgebiet: Obwohl sie nur zu dritt waren, entzündeten sie an insgesamt 17 Orten Daxenfeuer.

Am Samstag, 26. Oktober, wurde durch einen überfliegenden Hubschrauber ein Waldbrand im Sudelfeldgebiet gemeldet. Von der Integrierten Leitstelle Rosenheim wurden daraufhin die Feuerwehren Ober- und Niederaudorf sowie Flintsbach, Degerndorf und Roßholzen zur Nachschau alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass an insgesamt 17 Plätzen Daxenfeuer entzündet wurden, jedoch nur drei Personen zur Beaufsichtigung vor Ort waren. Alle Feuerstellen befanden sich in schwer zugänglichem Gebiet und eine Löschwasserversorgung gestaltete sich entsprechend schwierig. Mit Löschrucksäcken, Kübelspritzen und Feuerpatschen wurden die Feuerstellen von den Wehrmännern so gut als möglich abgelöscht.

Waldbrand am Sudelfeld

einsatzfoto.at/redro24

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser