Skipiste aufgeweicht

Skibetrieb am Wendelstein nach wenigen Tagen wieder eingestellt

Brannenburg/Bayrischzell - Durch Regen und milde Temperaturen wurde die Skipiste am vergangenen Samstag aufgeweicht. 

Nach Informationen der Betreiber sei die Schneedecke derzeit zwar in einem akzeptablen Zustand. Man warte aber, wieder bis es kalt genug ist. Erst dann können die Pisten wieder für Wintersportler freigegeben werden, so Radio Charivari

Wie berichtet, war der Skibetrieb am Wendelstein im vergangenen Jahr bereits vor Weihnachten angelaufen – zum ersten Mal seit über zehn Jahren.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Helmut Unbehauen/Wendelsteinbahn GmbH

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser