24 bierige Überraschungen

Spritzig und kultig: Der Bier- Adventskalender

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Schnell zugreifen: Der Bier-Adventskalender ist nur in einer limitierten Stückzahl verfügbar.

München - Bier statt Schokolade: Dieses Jahr gibt's im Dezember jeden Tag eine andere Brauspezialität aus Bayern. Wer ein Exemplar unseres Bier-Adventskalenders ergattern will, muss sich aber beeilen...

22 Bierspezialitäten, zwei Überraschungen

Passionierten Biertrinkern können Sie wohl keine größere Vorweihnachtsfreude bereiten als mit diesem originellen Adventskalender! Hinter den Türchen verbergen sich 22 bayerische Bierspezialitäten und zwei bierige Überraschungen. Ob Elchbier, Schneeböckchen oder Alpenstoff - im Bier-Adventskalender liegen richtige Brauperlen verborgen – von kreativen Brauern, die auch jenseits großer Marken hervorragende Biere brauen.

Die Adventszeit kann also kommen: Jeden Morgen ein Türchen des Bier-Adventskalenders öffnen. Richtig gehört: morgens! Dann ab mit dem erlesenen Gebräu in den Kühlschrank und am Feierabend ein gut gekühltes Bierchen genießen! So schön und entspannt kann der Advent sein.

Bestellen Sie hier den Bier-Adventskalender

Details zum Bier-Adventskalender:

Der Bier-Adventskalender in weihnachtlichem Design ist bestückt mit:

  • 22 verschiedenen Bierspezialitäten in 0,33 oder 0,5 Liter Mehrweg-Flaschen und zwei bierigen Überraschungen
  • Gewicht:13,2 kg
  • Kosten: 49,90 € inkl. 19 % MwSt. und Versand
  • Lieferzeit: 3-5 Tage

Jetzt schnell online bestelllen!

Sie möchten diese abwechslungsreiche Bierreise durch Bayern verschenken? Dann sollten Sie schnell im Heimatshop Bayern bestellen: Der Bier-Adventskalender ist nämlich nur in limitierter Stückzahl verfügbar! Sichern Sie sich jetzt ihr Exemplar und begeistern Sie mit diesem weihnachtlichen Bier-Depot jeden Bier-Liebhaber. Auf eine feuchtfröhliche Adventszeit! Prost!

Bestellen Sie hier den Bier-Adventskalender

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser