Betrunkener Fahrer baut Unfall - ein Toter

Rain/Augsburg - Ein 75-Jähriger hat sich am Donnerstag betrunken ans Steuer gesetzt und einen Unfall verursacht, bei dem ein Mann getötet und eine Frau schwer verletzt wurde.

Er selbst blieb unversehrt. Wie die Polizei in Augsburg mitteilte, hatte der Rentner nahe Rain (Landkreis Donau-Ries) die Vorfahrt eines anderen Wagens missachtet und war mit diesem zusammengestoßen. Der 75-Jährige rollte mit rund einer Promille Alkohol im Blut noch ein Stück weiter. Das Auto des 53-Jährigen aber schlitterte in den Gegenverkehr. Dort prallte es mit dem Wagen einer 54-Jährigen zusammen. Beide kamen schwer verletzt in eine Klinik, wo der 53-Jährige wenig später starb.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser