Polizeieinsatz bei Eggenfelden

Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst

Polizeieinsatz bei Eggenfelden
+
Bei Eggenfelden gab es am Sonntag einen tragischen Fund: Zwei Leichen wurden im Mertsee entdeckt.

Eggenfelden - Am Sonntag, den 11. Oktober wurden bei Eggenfelden im Landkreis Rottal-Inn zwei Tote gefunden. Es handelt sich um ein Ehepaar, das zuvor als vermisst gemeldet wurde.

Update, 13 Uhr - Beide Leichen identifiziert: Es handelt sich um Ehepaar aus Eggenfelden


Polizeieinsatz bei Eggenfelden - Totes Ehepaar in See gefunden

Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst
Totes Ehepaar im Kreis Rottal-Inn gefunden - Sohn meldete sie als vermisst © fib/DG

Am Sonntag, 11. Oktober fand gegen 8.45 Uhr eine Streife der Eggenfeldener Polizei die Leichen eines 60-jährigen Mannes und einer 53-jährigen Frau. Nach derzeitigem Kenntnisstand handelt es sich um ein Ehepaar aus Eggenfelden.


Das Paar wurde am Sonntag, 11. Oktober, in den frühen Morgenstunden von deren Sohn als vermisst gemeldet, da beide von einem Spaziergang tags zuvor nicht zurückgekehrt sind. Erkenntnisse zu den genauen Todesumständen liegen noch nicht vor. Die Kripo Passau hat die Ermittlungen übernommen.

Pressemeldung Polizeipräsidium Niederbayern

Zeugenaufruf:

Die Kriminalpolizeiinspektion Passau sucht im Zusammenhang mit dem Auffinden der beiden Leichen dringend Zeugen. Personen, die das Ehepaar gestern etwa ab 16.00 Uhr im Bereich des Mertsees gesehen haben, oder sonstige sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Passau, Tel.: 0851/9511-0, oder jede andere Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Medienkontakt: Polizeipräsidium Niederbayern, Tel. 09421/868-1014
Veröffentlicht: 11.10.2020, 13.00 Uhr

Update, 12.33 Uhr - Keine Details bekannt

Aktuell warten die Einsatzkräfte vor Ort auf die Spurensicherung. Details zur Identität der Toten und zur Todesursache gibt es noch nicht.

Erstmeldung

Gegen 8.45 Uhr wurden in der Nähe von Eggenfelden zwei Leichen gefunden. Derzeit ist laut einem Sprecher der Polizei Straubing nichts Näheres zu den Toten bekannt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Die Feuerwehr aus Eggenfelden und das BRK sowie die Polizei aus Eggenfelden wurden am Sonntagmorgen zum Bach Mertsee gerufen. Dort waren zwei leblose Personen im Wasser entdeckt worden, der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Derzeit sind Einsatzkräfte vor Ort und sperren den Bereich weiträumig ab. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

**Wir berichten weiter.**

Kommentare