+++ Eilmeldung +++

FC Bayern muss liefern

Nur auf der Bank: Müller spielt keine Rolle mehr - auch Boateng und Ribery draußen

Nur auf der Bank: Müller spielt keine Rolle mehr - auch Boateng und Ribery draußen

Netzwelt

Mann (40) darf nicht "Bierkönigin" werden

+
Patrick Karch als männlicher Bierkönigin-Bewerber
  • schließen

Miltenberg am Main - Probieren kann man es ja mal: Und trotzdem wurde die Bewerbung von Patrick Karch zur Wahl der Bierkönigin abgewiesen: 

Das hätte es noch nie gegeben! Der Ex-Faschingsprinz Patrick Karch hat sich als Bayerische Bierkönigin beworben, berichtet bild.de. Allerdings hat der Bayerische Brauerbund seine Bewerbung abgelehnt.

Nachdem er Wein und diverse Mischgetränke getestet habe, so Karch, habe er seine Liebe zum Bier entdeckt. Als Bekräftigung seines Wunsches Bierkönigin zu werden ergänzte er noch seine Lieblingslieder:

"Bierle in da Sun", "Das Schlimmste ist, wenn das Bier alle ist" und "I wish you were a beer". 

Allein, geholfen hat es nicht. Der Brauerbund lehnte seinen eman(n)zipatorischen Vorstoß ab: „Zweifelsohne haben Sie alle Eigenschaften, die wir als Verantwortliche von unseren Bewerberinnen verlangen“, lautete die offizielle Antwort.

Es habe sogar im Brauerbund eine Diskussion gegeben, ob nicht auch ein Mann die Rolle ausfüllen könnte. Dann als "Bierkönig". Allerdings störten sich die offiziellen daran, dass es schon eine gleichnamige Disko auf Mallorca gibt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser