Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Juweliergeschäft in Oberfranken

Dreister Diebstahl: Unbekannte klauen mehrere Trauringe

Trauringe aus Juweliergeschäft geklaut (Symbolbild)
+
Trauringe aus Juweliergeschäft geklaut (Symbolbild)

Sie sollen ein Zeichen der ewigen Liebe und Treue sein, stehen nun aber im Zentrum eines frechen Verbrechens. So wurden in einem oberfränkischen Juweliergeschäft nun gleich mehrere Trauringe geklaut.

Hollfeld - Trauringe im Wert von mehreren Hundert Euro haben Unbekannte in einem Juweliergeschäft in Oberfranken erbeutet. Die Einbrecher schlugen die Schaufensterscheibe des Ladens in Hollfeld (Landkreis Bayreuth) ein und ergriffen mit dem Schmuck die Flucht, wie die Polizei mitteilte. 

Die Besitzerin, die über dem Geschäft wohnt, hatte am frühen Montagmorgen verdächtige Geräusche bemerkt, konnte aber niemanden mehr entdecken. Eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen blieb zunächst ohne Ergebnis.

dpa/lby

Ein Fahrraddieb aus Münster hatten dagegen weniger Glück -

er konnte nämlich von zwei Männern in die Flucht geschlagen werden.

  Ein

spektakulärer Einbruch bei einem Juwelier in Starnberg sorgte für Aufsehen, nun landete er vor Gericht - das Urteil fällt neun Jahre später, berichtet Merkur.de*.

Das Abitur findet statt - auch wenn das Coronavirus das Leben einschränkt. Jetzt sorgt ein Diebstahl in Bayern für Aufsehen -

er hat Auswirkungen für alle Abiturienten.

*

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Kommentare