Schwerer Betriebsunfall

Bauarbeiter fällt in Lüftungsschacht - tot

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kempten - Ein Bauarbeiter ist bei einem Betriebsunfall in Kempten ums Leben gekommen. Der 66-Jährige arbeitete am Freitag mit zwei Kollegen im zweiten Stück eines Gebäudes, als er in einen Lüftungsschacht fiel.

Der Mann stürzte zehn Meter tief in den Keller des Hauses. Wie die Polizei berichtete, konnten die Kollegen und der Notarzt nichts mehr für den Arbeiter tun. Die Kripo prüft nun, ob der Schacht auf der Baustelle ausreichend gesichert war.

dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser