Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bad Wörishofen

Tragischer Unfall in Linienbus: Rollstuhlfahrer tot

Dienstagmorgen stürzte ein 82-jähriger in einem Linienbus tödlich
+
Dienstagmorgen stürzte ein 82-jähriger in einem Linienbus tödlich

In einem Bus in Bad Wörishofen hat sich ein tragischer Unfall ereignet. In einer Kurve stürzt ein ungesicherter Rollstuhlfahrer auf den Kopf und verstirbt anschließend im Krankenhaus.

Bad Wörishofen - Ein 82 Jahre alter Rollstuhlfahrer ist in einem Linienbus umgestürzt und gestorben. Nach Polizeiangaben vom Dienstag war der ungesicherten Rollstuhl in einer Kurve in Bad Wörishofen (Landkreis Unterallgäu) gekippt, der Mann stürzte mit dem Kopf voran auf den Boden. Trotz Wiederbelebung durch Retter starb er wenig später im Krankenhaus. Eine Obduktion soll nun klären, ob der Sturz die Todesursache war.

Laut einer Polizeibilanz herrscht an bayerischen Bushaltestellen generell Gefahr.

dpa

Kommentare