Ein Toter und zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Ein 19-jähriger Autofahrer ist am Sonntagabend auf der B 21 in den Gegenverkehr gerast. Bei dem Zusammenstoß mit einem anderen Pkw ist ein ebenfalls 19-jähriger Mann getötet worden.

Ein ebenfalls 19 Jahre alter Autofahrer war auf der Bundesstraße 21 unterwegs, als er offenbar durch zu hohes Tempo auf nasser Fahrbahn ins Schlingern geriet, sagte ein Sprecher des Bayerischen Landeskriminalamts in München.

Der junge Mann fuhr in den Gegenverkehr und stieß mit dem Auto eines 44-jährigen Mannes zusammen. Dabei wurde der Beifahrer aus dem Auto geschleudert und tödlich verletzt. Die beiden Fahrer erlitten schwere Verletzungen und kamen in Krankenhäuser. Der Sachschaden liegt bei etwa 20 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser