Bayerns größter ökologischer Apfelmarkt

28. Bad Feilnbacher Apfelmarkt wird am Freitag eröffnet

+
Lokale Produkte locken zahlreiche Besucher aus ganz Bayern jedes Jahr zum Apfelmarkt in Bad Feilnbach.

Bad Feilnbach – Der 28. Bad Feilnbacher Apfelmarkt findet heuer vom 11. bis 13. Oktober statt und wird am Freitag 11. Oktober um 13 Uhr offiziell eröffnet.

Nachdem im Mai diesen Jahres noch diskutiert wurde, ob der Bad Feilnbacher Apfelmarkt weiterhin stattfinden wird ( Obstbauern wehren sich gegen geplantes "Biotop-Gesetz" - Apfelmarkt Bad Feilnbach in Gefahr? ) heißt nun also wieder „Auf geht’s“ zum 28. Bad Feilnbacher Apfelmarkt vom 11. bis 13. Oktober 2019. 

Das Programm am Apfelmarkt am Freitag

Nach dem festlichen Einzug, mit dem 1. Bürgermeister Anton Wallner, der Brauereifamilie Franz Steegmüller, Ehrengästen, geschmückten Pferdepostkutschen, begleitet von der Musikkapelle Bad Feilnbach, der ab 13 Uhr vom Rathaus zum Zeltplatz führt, findet anschließend im Hauptzelt die offizielle Eröffnung statt. Diese erfolgt durch den CSU-Landtagsabgeordneten Otto Lederer, den stellvertretenden Landrat Josef Huber (CSU) und Bad Feilnbachs Bürgermeister Anton Wallner (CSU). Ihnen zur Seite stehen Bad Feilnbachs Apfelkönigin Johanna I. und ihre Apfelprinzessinnen Johanna Moser, Emilia Müllers, Vreni Buchner, Magdalena Huber, Regina Seebacher und Loni Riedl.

Auf Bayerns größtem ökologischen Apfelmarkt präsentieren die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins Feilnbach-Wiechs-Litzldorf nicht nur über 200 Sorten Äpfel und Birnen aus ihrem Streuobstanbaugebiet am Wendelstein, sondern auch viel selbstgemachtes, wie Marmeladen, Schnäpse, Liköre, Geräuchertes, frisches Holzofenbrot. Korbmacher und Rechamacha kann man bei der Ausübung ihres Handwerks beobachten und der Gewerbeverband Bad Feilnbach veranstaltet wieder die informative Gewerbe- und Handwerksschau am Apfelmarkt. 

Im Gastronomiezelt der Festwirtsfamilie Manfred Kirner (täglich ab 10 Uhr) wird ein musikalisches Rahmenprogramm angeboten, dazu gibt es Schmankerl aus der Festküche sowie Bierspezialitäten und alkoholfreie Getränke. 

Für die Kleinen und Großen gibt es Auftritte der Kinderplattler, ein großes Kettenkarussell, eine traditionelle Schiffsschaukel und weitere Kinderkarusselle. Die Apfelkönigin ist während des Marktes natürlich ebenfalls vor Ort.

Quelle und weitere Informationen: Bad Feilnbach Kur & Tourismus und www.apfelmarkt-bayern.de sowie auf dem Apfelmarkt-Plakat.

Bei der Eröffnung am Freitag ist mangfall24.de vor Ort in Bad Feilnbach und berichtet anschließend ausführlich.

Klaus Kubitza

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT